Kultur
International|05.08.2022

Proteststurm für Bayreuther "Ring" - Buhrufe nach "Götterdämmerung"

BAYREUTH - Einen solchen Proteststurm haben die Bayreuther Festspiele zuletzt selten erlebt: Die Neuproduktion des "Ring des Nibelungen" ist am Freitagabend nach der Premiere der "Götterdämmerung" von weiten Teilen des Publikums wütend und gnadenlos niedergebuht worden. Als das Team um Regisseur Valentin Schwarz sich den Zuschauern zeigte, erhob sich lautstarker Protest. Diejenigen, die versuchten, mit Applaus und Bravos dagegen zu halten, gingen unter.

Nächster Artikel
Kultur
International|vor 56 Minuten
Ozzy Osbourne überrascht mit Auftritt bei Commonwealth Games
Volksblatt Werbung