Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Kultur
International|14.05.2022

Yücel schmeisst bei PEN überraschend hin - Neuausrichtung nötig

GOTHA - Nach dem überraschenden Rücktritt des PEN-Präsidenten Deniz Yücel ist eine Neuausrichtung der Schriftstellervereinigung nötig. Die Mitgliederversammlung des PEN-Zentrums Deutschland wollte am Samstag erneut im thüringischen Gotha zusammentreffen. Am Freitag hatten Mitglieder appelliert, endlich wieder zu Sachlichkeit zurückzukehren - fraglich ist, ob das rasch gelingt. An Sichtbarkeit hat PEN mit den teils öffentlich ausgetragenen Streitereien der letzten Monate gewonnen, an Ansehen wohl nicht.

Nächster Artikel
Kultur
International|vor 30 Minuten
Verschollen geglaubtes Tizian-Porträt in Italien gefunden

ROM - Ein verschollen geglaubtes Porträt des Malers Tizian (1485/90-1576) ist von den Turiner Carabinieri in der norditalienischen Stadt Asti wiedergefunden worden. Nach Angaben der Ermittler handelt es sich um einen aussergewöhnlichen Fund.

Volksblatt Werbung