Deniz Yücel, bisheriger Präsident der Schriftstellervereinigung PEN-Zentrums Deutschland. Foto: Martin Schutt/dpa
Kultur
International|13.05.2022

Yücel als PEN-Präsident überraschend zurückgetreten

GOTHA - Der Journalist Deniz Yücel ist überraschend als PEN-Präsident zurückgetreten. Zugleich kündigte er seinen Austritt aus der Schriftstellervereinigung an. Zuvor war sein Abwahlantrag knapp abgelehnt worden. Hintergrund sind interne Querelen in der Führungsriege der Schriftstellervereinigung.

Deniz Yücel, bisheriger Präsident der Schriftstellervereinigung PEN-Zentrums Deutschland. Foto: Martin Schutt/dpa
Nächster Artikel
Kultur
International|vor 46 Minuten
Verschollen geglaubtes Tizian-Porträt in Italien gefunden

ROM - Ein verschollen geglaubtes Porträt des Malers Tizian (1485/90-1576) ist von den Turiner Carabinieri in der norditalienischen Stadt Asti wiedergefunden worden. Nach Angaben der Ermittler handelt es sich um einen aussergewöhnlichen Fund.