Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Kultur
International|12.12.2021

Mexikanischer Ranchera-Sänger Vicente Fernández gestorben

GUADALAJARA - Der mexikanische Ranchera-Sänger Vicente Fernández ist tot. Er sei nach schwerer Krankheit am Sonntag im Alter von 81 Jahren gestorben, teilte die Familie von Fernández mit. Er gehörte zu den bekanntesten Musikern Lateinamerikas und war zuletzt der berühmteste Vertreter der mexikanischen Folklore-Musik Ranchera. Der "Charro de Huentitán" (Cowboy aus Huentitán) verkaufte im Laufe seiner jahrzehntelangen Karriere rund 50 Millionen Alben und spielte in über 30 Filmen mit.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Advertisement

Artikel teilen

Nächster Artikel
Kultur
International|heute 03:32
Oscar-Preisträger Jared Leto wird Karl Lagerfeld spielen
Volksblatt Werbung