Kultur
International|29.07.2021

US-Medien: "Black Widow"-Star Scarlett Johansson verklagt Disney

LOS ANGELES - Scarlett Johansson (36) hat im Streit um ihren neuen Film "Black Widow" den US-Unterhaltungsriesen Disney verklagt, wie US-Medien am Donnerstag berichteten. Nach Informationen der Zeitung "Wall Street Journal" reichte die Schauspielerin in Los Angeles eine Klage wegen Vertragsbruchs ein.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Kultur
International|vor 54 Minuten
Weltpremiere des 25. James-Bond-Films: Viel Applaus für Craigs Finale

LONDON - Mit grossem Applaus ist Schauspieler Daniel Craig (53) bei der Weltpremiere seines letzten James-Bond-Films "Keine Zeit zu sterben" gefeiert worden. Unter den Gästen der glamourösen Gala in der Londoner Royal Albert Hall waren am Dienstagabend neben den Stars und Machern des Films zwei Generationen der britischen Königsfamilie.