Volksblatt Werbung
Auch Swetlana Tichanowskaja, Oppositionsführerin von Belarus, sprach bei der Pressekonferenz zum Film «Courage. Kunst und Demokratie in Belarus» des Regisseurs Aliaksei Paulyan (l). Foto: Kay Nietfeld/dpa
Kultur
International|11.06.2021

Film über Proteste in Belarus - Regisseur beunruhigt über Lage

BERLIN - Der Regisseur Aliaksei Paluyan will mit seinem neuen Dokumentarfilm "Courage. Kunst und Demokratie in Belarus" auf die Unterdrückung der Demokratiebewegung in seinem Heimatland aufmerksam machen.

Auch Swetlana Tichanowskaja, Oppositionsführerin von Belarus, sprach bei der Pressekonferenz zum Film «Courage. Kunst und Demokratie in Belarus» des Regisseurs Aliaksei Paulyan (l). Foto: Kay Nietfeld/dpa
Nächster Artikel
Kultur
International|heute 04:09
Neuer Dirigent des Royal Philharmonic fordert Brexit-Visalösung
Volksblatt Werbung