Kultur
International|22.02.2021

Trotz Corona-Auflagen: Staraufgebot bei den Golden Globes wächst an

BEVERLY HILLS - Wegen der Corona-Pandemie läuft die Golden-Globe-Gala diesmal weitgehend virtuell ab, doch an Stars mangelt es nicht: Neben Michael Douglas, Catherine Zeta-Jones, Joaquin Phoenix und Renee Zellweger sollen auch die Schauspielerinnen Margot Robbie und Kate Hudson am kommenden Sonntag beim Austeilen der Globe-Trophäen helfen. Der Verband der Auslandspresse kündigte am Montag noch weitere sogenannte Presenter für die 78. Globe-Gala am 28. Februar an, darunter "Black-ish"-Star Anthony Anderson und Komikerin Tiffany Haddish.

Nächster Artikel
Kultur
International|vor 35 Minuten
Bandkollege von Bob Marley: Reggae-Pionier Bunny Wailer gestorben

KINGSTON - Der berühmte jamaikanische Reggae-Musiker Bunny Wailer ist tot. Der Sänger, Songschreiber und Perkussionist, der mit bürgerlichem Namen Neville O'Riley Livingston hiess, starb am Dienstag im Alter von 73 Jahren in einem Krankenhaus in der jamaikanischen Hauptstadt Kingston, wie die Kulturministerin des Karibikstaates, Olivia Grange, mitteilte. Die Todesursache wurde zunächst nicht genannt. Livingston hatte Medienberichten zufolge in den vergangenen drei Jahren zwei Schlaganfälle erlitten.