Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Die österreichische Kabarettistin Lisa Eckhart hat Vorwürfe, sie bediene sich antisemitischer und rassistischer Klischees, deutlich zurückgewiesen. Foto: Hans Punz/APA/dpa
Kultur
International|12.08.2020

Kabarettistin Lisa Eckhart ortet "teilweise boshaftes Missverstehen"

WIEN - Die österreichische Kabarettistin Lisa Eckhart hat Vorwürfe, sie bediene sich antisemitischer und rassistischer Klischees, deutlich zurückgewiesen.

Die österreichische Kabarettistin Lisa Eckhart hat Vorwürfe, sie bediene sich antisemitischer und rassistischer Klischees, deutlich zurückgewiesen. Foto: Hans Punz/APA/dpa
Nächster Artikel
Kultur
International|heute 04:04
Corona-Aufschub für "Black Widow" und "West Side Story"
Volksblatt Werbung