Volksblatt Werbung
ARCHIV - Der Regisseur Wim Wenders steht bei der Premiere des Films "Das Salz der Erde" in der Lichtburg vor dem Filmplakat in Essen. Foto: Marcel Kusch/dpa
Kultur
International|07.08.2020

Mit dem Leben spielen - Regisseur Wim Wenders wird 75

BERLIN - In der Anfangsszene von "The Million Dollar Hotel" lässt Wim Wenders den jungen Tom Tom von einem Hochhausdach über Los Angeles in die Tiefe springen. Während er fällt, blickt Tom Tom in all die Wohnungen und stellt überrascht fest: Hinter den Fenstern gibt es tatsächlich wahres Leben, Menschen lieben, streiten, sprechen miteinander. Für eine Umkehr in die Welt, die er gerade verlässt, ist es für Tom Tom (Jeremy Davies) allerdings zu spät.

ARCHIV - Der Regisseur Wim Wenders steht bei der Premiere des Films "Das Salz der Erde" in der Lichtburg vor dem Filmplakat in Essen. Foto: Marcel Kusch/dpa

BERLIN - In der Anfangsszene von "The Million Dollar Hotel" lässt Wim Wenders den jungen Tom Tom von einem Hochhausdach über Los Angeles in die Tiefe springen. Während er fällt, blickt Tom Tom in all die Wohnungen und stellt überrascht fest: Hinter den Fenstern gibt es tatsächlich wahres Leben, Menschen lieben, streiten, sprechen miteinander. Für eine Umkehr in die Welt, die er gerade verlässt, ist es für Tom Tom (Jeremy Davies) allerdings zu spät.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Kultur
International|25.09.2020
Hamburger Kunsthalle zeigt grosse Max-Beckmann-Ausstellung
Volksblatt Werbung