Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Vladimir Miladinovic, Künstler aus Serbien, steht in der Gallerie Eugster in seiner Ausstellung «The Notebook» (Das Notizheft). Foto: Gregor Mayer/dpa - ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung im Zusammenhang mit einer Berichterstattung über die Ausstellung und nur mit vollständiger Nennung des vorstehenden Credits
Kultur
International|24.06.2020

Schweizer Galerist präsentiert Mladic-Tagebuch in Belgrad

BELGRAD - Für Massenmorde und Vertreibungen während des Bosnienkrieges (1992-1995) hat das Jugoslawien-Tribunal in Den Haag den bosnisch-serbischen Armeeführer Ratko Mladic in 1. Instanz zu lebenslanger Haft verurteilt. Nun zeigt der Schweizer Galerist in Belgrad sein Tagebuch.

Vladimir Miladinovic, Künstler aus Serbien, steht in der Gallerie Eugster in seiner Ausstellung «The Notebook» (Das Notizheft). Foto: Gregor Mayer/dpa - ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung im Zusammenhang mit einer Berichterstattung über die Ausstellung und nur mit vollständiger Nennung des vorstehenden Credits
Nächster Artikel
Kultur
International|13.08.2020
Kunst im Nationalsozialismus im Dreiländermuseum Lörrach
Volksblatt Werbung