Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Wegen Corona wurde der 44. Bachmann-Preis ohne Publikum durchgeführt. Den Hauptpreis gewann die deutsche Autorin Helga Schubert. (Symbolbild)
Kultur
International|21.06.2020

Deutsche Autorin Helga Schubert gewinnt Bachmann-Preis

KLAGENFURT - Bei der 44. Austragung des Ingeborg-Bachmann-Preises in Klagenfurt sorgte die Schweiz nur in der Jury für Spektakel. Den Hauptpreis gewann die 80-jährige deutsche Autorin Helga Schubert.

Wegen Corona wurde der 44. Bachmann-Preis ohne Publikum durchgeführt. Den Hauptpreis gewann die deutsche Autorin Helga Schubert. (Symbolbild)

KLAGENFURT - Bei der 44. Austragung des Ingeborg-Bachmann-Preises in Klagenfurt sorgte die Schweiz nur in der Jury für Spektakel. Den Hauptpreis gewann die 80-jährige deutsche Autorin Helga Schubert.

1 / 2
Wegen Corona wurde der 44. Bachmann-Preis ohne Publikum durchgeführt. Den Hauptpreis gewann die deutsche Autorin Helga Schubert. (Symbolbild)
Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Kultur
International|heute 16:12
Zsolnay-Verlag und Kabarettistin Eckhart lehnen neue Einladung ab
Volksblatt Werbung