Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
In Paris soll der Arc de Triomphe auch nach dem Tod des Künstlers Christo verhüllt werden. (Archivbild)
Kultur
International|02.06.2020

Trauer um Christo - Paris hält an Triumphbogen-Verhüllung fest

NEW YORK/PARIS - Auch nach dem Tod des Künstlers Christo hält Frankreich an der geplanten Verpackung des Triumphbogens in Paris fest. Die Aktion im Herbst kommenden Jahres werde wie "ein letztes Geschenk dieses Künstlers an diese Stadt" sein.

In Paris soll der Arc de Triomphe auch nach dem Tod des Künstlers Christo verhüllt werden. (Archivbild)
Nächster Artikel
Kultur
International|gestern 21:51
Patrick Bruel zu Besuch in Biel

Der französische Sänger und Filmschauspieler war am Samstagabend zu Besuch am Festival du film français d'helvétie FFFH in Biel. Er präsentierte zusammen mit dem Regisseur Bernard Stora den Film "Villa Caprice". Er spielt darin ein mächtiger Unternehmer, der unter dubiosen Umständen an der Côte d'Azur ein prächtiges Anwesen erworben hat und dabei in eine Falle getappt ist. Er zählt auf das juristische Geschick eines Anwaltes. Zwischen beiden Männern entwickelt sich jedoch eine seltsame Beziehung und einer der beiden wird am Ende gewinnen. Die 16. Ausgabe des FFFH hat am 16. September begonnen und dauert noch bis am Sonntag.

Volksblatt Werbung