Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Kunst in Zeiten sozialer Distanz über Online-Plattformen und Social Media sichtbar machen: Das Kunstmuseum Bregenz (KUB) dokumentiert mit einer Fotoserie den Verfall der Ausstellung "Kind Kingdom" der amerikanischen Künstlerin Bunny Rogers.
Kultur
International|27.03.2020

KUB dokumentiert den Verfall der Ausstellung von Bunny Rogers

BREGENZ A - Kunsthaus Bregenz ist auch ohne Publikum aktiv. Bisher unveröffentlichte Fotos dokumentieren den Verfall der aktuellen Ausstellung "Bunny Rogers Kind Kingdom". Das Ziel: Kunst in Zeiten sozialer Distanz über Online-Plattformen und Social Media sichtbar zu machen.

Kunst in Zeiten sozialer Distanz über Online-Plattformen und Social Media sichtbar machen: Das Kunstmuseum Bregenz (KUB) dokumentiert mit einer Fotoserie den Verfall der Ausstellung "Kind Kingdom" der amerikanischen Künstlerin Bunny Rogers.

BREGENZ A - Kunsthaus Bregenz ist auch ohne Publikum aktiv. Bisher unveröffentlichte Fotos dokumentieren den Verfall der aktuellen Ausstellung "Bunny Rogers Kind Kingdom". Das Ziel: Kunst in Zeiten sozialer Distanz über Online-Plattformen und Social Media sichtbar zu machen.

1 / 2
Kunst in Zeiten sozialer Distanz über Online-Plat­tformen und Social Media sichtbar machen: Das Kunstmuseum Bregenz (KUB) doku­mentiert mit einer Fotoserie den Verfall der Aus­stel­lu...
Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Kultur
International|vor 2 Stunden
Cate Blanchett als Kampfsirene in "Borderlands"-Spielverfilmung