Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Die digitale Gesellschaft und ihre Ängste: Diesem Thema widmet sich die Berliner Künstlerin Raphaela Vogel in der Ausstellung "Bellend bin ich aufgewacht" im Kunsthaus Bregenz.
Kultur
International|17.10.2019

Raphaela Vogel nimmt die Ängste der jungen Generation auf

BREGENZ - Das Kunsthaus Bregenz (KUB) will mit der jungen Berliner Künstlerin Raphaela Vogel eine neue Generation ansprechen. Sie nimmt in der Ausstellung "Bellend bin ich aufgewacht" die Ängste der digitalen Gesellschaft auf.

Die digitale Gesellschaft und ihre Ängste: Diesem Thema widmet sich die Berliner Künstlerin Raphaela Vogel in der Ausstellung "Bellend bin ich aufgewacht" im Kunsthaus Bregenz.

BREGENZ - Das Kunsthaus Bregenz (KUB) will mit der jungen Berliner Künstlerin Raphaela Vogel eine neue Generation ansprechen. Sie nimmt in der Ausstellung "Bellend bin ich aufgewacht" die Ängste der digitalen Gesellschaft auf.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Kultur
International|gestern 23:32
Trennung für US-Sängerin Kacey Musgraves und Ehemann Ruston Kelly
Volksblatt Werbung