Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Konzertabsagen nach Missbrauchsvorwürfen: der spanische Opernstar Plácido Domingo. (Archivbild)
Kultur
International|14.08.2019

Oper von Los Angeles prüft Belästigungsvorwürfe gegen Domingo

LOS ANGELES - Opernstar Plácido Domingo ist durch Belästigungsvorwürfe ins Kreuzfeuer geraten. Die Orchestervereinigung von Philadelphia und die Oper von San Francisco sagten Auftritte mit ihm ab, die Salzburger Festspiele halten hingegen an den Auftritten des Spaniers fest.

Konzertabsagen nach Missbrauchsvorwürfen: der spanische Opernstar Plácido Domingo. (Archivbild)

LOS ANGELES - Opernstar Plácido Domingo ist durch Belästigungsvorwürfe ins Kreuzfeuer geraten. Die Orchestervereinigung von Philadelphia und die Oper von San Francisco sagten Auftritte mit ihm ab, die Salzburger Festspiele halten hingegen an den Auftritten des Spaniers fest.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Kultur
International|vor 10 Minuten
New Yorker Museum bekommt Sammlung von New-York-Werken geschenkt