Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Der 76-jährige Rolling-Stones-Frontmann Mick Jagger kehrt in der Rolle eines reichen Kunstsammlers auf die Kinoleinwand zurück. Der Thriller "The Burnt Orange Heresy" feiert Premiere zum Abschluss der Filmfestspiele von Venedig am 7. September. (Archivbild)
Kultur
International|22.07.2019

Mick Jagger kehrt auf die Kinoleinwand zurück

ROM - Rocklegende Mick Jagger kehrt auf die Kinoleinwand zurück. Der Thriller "The Burnt Orange Heresy" mit Jagger in der Rolle eines reichen Kunstsammlers wird zum Abschluss der Internationalen Filmfestspiele von Venedig am 7. September Premiere haben.

Der 76-jährige Rolling-Stones-Frontmann Mick Jagger kehrt in der Rolle eines reichen Kunstsammlers auf die Kinoleinwand zurück. Der Thriller "The Burnt Orange Heresy" feiert Premiere zum Abschluss der Filmfestspiele von Venedig am 7. September. (Archivbild)
Nächster Artikel
Kultur
International|heute 11:52
Symphonie statt Symbole: Dan Brown veröffentlicht Kinderbuch
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung