Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Ist für ihre Regiearbeit an der Spionage-Hitserie "Killing Eve" für einen Emmy nominiert: Die in Zürich geborene Filmemacherin Lisa Brühlmann. (Archivbild)
Kultur
International|17.07.2019

"Game of Thrones" geht mit neuem Nominierungsrekord ins Emmy-Rennen

LOS ANGELES - Rekord an Nominierungen beim wichtigsten Fernsehpreis: Die Fantasyserie "Game of Thrones" ist für ihre achte und letzte Staffel 32 Mal für einen Emmy vorgeschlagen worden. Auch die Schweizer Regisseurin Lisa Brühlmann ("Killing Eve") darf auf einen Preis hoffen.

Ist für ihre Regiearbeit an der Spionage-Hitserie "Killing Eve" für einen Emmy nominiert: Die in Zürich geborene Filmemacherin Lisa Brühlmann. (Archivbild)
Nächster Artikel
Kultur
International|heute 11:01
Schauspielerin und Travolta-Ehefrau Kelly Preston mit 57 gestorben
Volksblatt Werbung