Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Nimmt nach "ungewollten Umarmungen" den Hut: der Mitgründer des US-Filmstudios Pixar, John Lasseter. (Archivbild)
Kultur
International|09.06.2018

#MeToo: Mitbegründer des Filmstudios Pixar tritt zurück

NEW YORK - Walt Disney's Animationschef und Mitgründer des Filmstudios Pixar, John Lasseter, legt im Zuge der #MeToo-Bewegung sein Amt nieder. Zum Ende des Jahres werde er dem Unternehmen den Rücken kehren, bis dahin bleibe er als Berater im Einsatz, teilte Disney am Freitag mit

Nimmt nach "ungewollten Umarmungen" den Hut: der Mitgründer des US-Filmstudios Pixar, John Lasseter. (Archivbild)
Nächster Artikel
Kultur
International|vor 2 Stunden
US-Schauspielerin Peggy Pope mit 91 Jahren gestorben