Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Eine zwei Meter hohe Phallus-Statue neben einem Kreuzweg in Traunkirchen. Um die Teilnehmer an der bevorstehenden Leidensprozession zu Ostern nicht zu brüskieren, soll das Mal verdeckt werden.
Kultur
International|12.04.2017

Phallus in Österreich soll vor Oster-Pilgern versteckt werden

TRAUNKIRCHEN - Ein mehr als zwei Meter grosser Phallus ist in Österreich zum Stein des Anstosses geworden. Die Penis-Skulptur im Garten eines Kunst- und Immobilienhändlers in Traunkirchen steht in Sichtweite eines Pilgerwegs, der zu Ostern stark frequentiert wird.

Eine zwei Meter hohe Phallus-Statue neben einem Kreuzweg in Traunkirchen. Um die Teilnehmer an der bevorstehenden Leidensprozession zu Ostern nicht zu brüskieren, soll das Mal verdeckt werden.
Nächster Artikel
Kultur
International|heute 06:16
Cars-Frontmann Ric Ocasek gestorben
Volksblatt Werbung