Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Die italienische Stadt L' Aquila wurde 20009 von einem Erdbeben heimgesucht und stark zerstört (Archiv)
Kultur
International|02.05.2016

Italiens Regierung investiert eine Milliarde Euro in Kulturerbe

ROM - Die italienische Regierung will massiv in den Erhalt und die Renovierung wichtiger Kulturdenkmäler investieren und hat dafür eine Milliarde Euro bereitgestellt.

Die italienische Stadt L' Aquila wurde 20009 von einem Erdbeben heimgesucht und stark zerstört (Archiv)
Nächster Artikel
Kultur
International|vor 2 Stunden
César-Filmpreise gehen an "Die Wütenden" und Polanski
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung