Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Die Kisten des Anstosses: Im Campidoglio auf dem Kapitol wurden Darstellungen von Nackten züchtig mit Holzverschlägen verhüllt, aus Rücksicht auf den iranischen Präsidenten Hassan Ruhani. Am Mittwoch war noch immer nicht klar, wer die Order gegeben hat.
Kultur
International|27.01.2016

Debatte über Nacktstatuen in Rom - Regierung distanziert sich

ROM - Die Debatte um verhüllte antike Nacktstatuen in Rom wegen des Besuchs des iranischen Präsidenten Hassan Rohani sorgt weiter für Empörung in Italien. Die Regierung distanzierte sich nach heftiger Kritik von dem Beschluss.

Die Kisten des Anstosses: Im Campidoglio auf dem Kapitol wurden Darstellungen von Nackten züchtig mit Holzverschlägen verhüllt, aus Rücksicht auf den iranischen Präsidenten Hassan Ruhani. Am Mittwoch war noch immer nicht klar, wer die Order gegeben hat.
Nächster Artikel
Kultur
International|gestern 15:06
Peruanische Justiz ordnet Abriss von Hotel auf Inka-Ruinen an
Volksblatt Werbung