Volksblatt Werbung
Sein Film wurde gleich doppelt nominiert: Markus Imhoof, hier am Filmfestival Locarno (Archiv)
Kultur
International|22.03.2013

Schweizer Dokfilm hat Chancen im Rennen um die Lolas

BERLIN - "More Than Honey", der erfolgreichste Schweizer Dokfilm bislang und Anwärter auf den Filmpreis Quartz, hat sich zwei Nominationen im Rennen um den Deutschen Filmpreis gesichert. Der Film von Markus Imhoof ist eine schweizerisch-österreichisch-deutsche Koproduktion.

Sein Film wurde gleich doppelt nominiert: Markus Imhoof, hier am Filmfestival Locarno (Archiv)
Nächster Artikel
Kultur
International|16.09.2019
Peruanische Justiz ordnet Abriss von Hotel auf Inka-Ruinen an
Volksblatt Werbung