Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Die Unfallstelle auf der Deutschen Strasse in Landquart. (Foto: KPGR)
Vermischtes
Region|20.09.2017 (Aktualisiert am 20.09.17 18:12)

Anhänger überschlägt sich in Landquart

LANDQUART - In Landquart hat sich am Mittwochnachmittag ein Fahrzeuggespann überschlagen. Am Gespann und dem darauf geladenen Fahrzeug entstand beträchtlicher Sachschaden, wie die Kantonspolizei Graubünden mitteilte.

Die Unfallstelle auf der Deutschen Strasse in Landquart. (Foto: KPGR)

LANDQUART - In Landquart hat sich am Mittwochnachmittag ein Fahrzeuggespann überschlagen. Am Gespann und dem darauf geladenen Fahrzeug entstand beträchtlicher Sachschaden, wie die Kantonspolizei Graubünden mitteilte.

Kurz vor 15 Uhr fuhr ein 24-jähriger Autolenker mit angehängtem Sachentransportanhänger in Richtung Igis. Der Anhänger war mit einem Lieferwagen beladen. Nach dem Plantahof schleuderte die Fahrzeugkombination und überschlug sich auf die Seite. Am Fahrzeuggespann und am geladenen Lieferwagen entstand Sachschaden in der Höhe von zirka dreissigtausend Franken. Die Strasse war während rund zwei Stunden gesperrt. Der Verkehr wurde über Landquart umgeleitet. Der Lenker des Zugfahrzeugs blieb unverletzt.

(kpgr)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|gestern 08:33 (Aktualisiert gestern 08:41)
Kantonsspital Graubünden: Bezug des Neubaus verzögert sich

CHUR - Der Bau des neuen Gebäudes H1 schreite laut Aussendung des Kantonsspitals planmässig voran, der erste Teil des neuen Hauptgebäudes werde im Oktober 2019 zur Verfügung stehen. Die nach der Fertigstellung notwendigen Tests für die Inbetriebnahme würden jedoch länger als ursprünglich geplant dauern: Weil der Bezug so mitten in die Wintersaison fallen würde, wird dieser auf April/Mai 2020 verschoben.

Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2018, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung