Volksblatt Werbung
Edward Snowden in der Live-Schaltung
Politik
International|23.11.2014

Snowden spricht per Live-Schaltung bei Friedenspreis-Verleihung

STUTTGART - Der frühere US-Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden hat bei der Verleihung des Stuttgarter Friedenspreises zum Kampf für die Freiheitsrechte aufgerufen. Der 31-jährige Preisträger sprach am Sonntag in einer Live-Schaltung aus dem russischen Exil.

Edward Snowden in der Live-Schaltung
Nächster Artikel
Politik
International|heute 15:20
Mailand will Rauchen im Umfeld von Bushaltestellen verbieten
Volksblatt Werbung