Bundesrat Johann Schneider-Ammann warnt vor Glaubwürdigkeitsverlust
Politik
International|04.08.2014

Deutschland drängt Schweiz zur Umsetzung der Russland-Sanktionen

BERLIN - Deutschland dringt darauf, dass sich weitere Staaten den Strafmassnahmen gegen Russland anschliessen, darunter auch die Schweiz. "Die Bundesregierung würde es begrüssen, wenn sich auch möglichst viele Staaten ausserhalb der EU den Sanktionen anschliessen können", sagte ein Regierungssprecher am Montag in Berlin.

Bundesrat Johann Schneider-Ammann warnt vor Glaubwürdigkeitsverlust

BERLIN - Deutschland dringt darauf, dass sich weitere Staaten den Strafmassnahmen gegen Russland anschliessen, darunter auch die Schweiz. "Die Bundesregierung würde es begrüssen, wenn sich auch möglichst viele Staaten ausserhalb der EU den Sanktionen anschliessen können", sagte ein Regierungssprecher am Montag in Berlin.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
International|vor 14 Minuten
Papst reist zu Christen-Gemeinde im Irak - Messe im Fussballstadion

BAGDAD - Für Papst Franziskus steht am Sonntag mit dem Besuch der christlichen Gemeinde im Norden des Iraks einer der wichtigsten Teile seiner Reise in das Land an. Sehnsüchtig warteten die Menschen in den vergangenen Jahren auf einen Besuch des Oberhaupts der katholischen Kirche. Die Tagestour soll den Papst an Orte führen, die mit dem Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) in Verbindung stehen. Am späten Nachmittag soll mit einer Messe vor Tausenden Gläubigen im Fussballstadion von Erbil, Hauptstadt der Autonomen Region Kurdistan, der Schlussakkord der Reise gesetzt werden.