Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Georg Bechter ist am 18. Dezember zu Gast. (Foto: Adolf Bereuter)
Vermischtes
Liechtenstein|12.12.2014 (Aktualisiert am 12.12.14 08:56)

Architektur und Pasta: «Nudelgespräche» auf dem Uni-Campus

VADUZ - Bereits zum dritten Mal laden Architekturstudierende der Universität Liechtenstein mit dem Veranstaltungsformat "Nudelgespräche" Interessierte auf den Uni-Campus. Nach dem Vortrag "Gewürzte Nudeln" des Vorarlberger Architekten Georg Bechter am 18. Dezember ab 17.30 Uhr werden gewürzte Bandnudeln gereicht.

Georg Bechter ist am 18. Dezember zu Gast. (Foto: Adolf Bereuter)

VADUZ - Bereits zum dritten Mal laden Architekturstudierende der Universität Liechtenstein mit dem Veranstaltungsformat "Nudelgespräche" Interessierte auf den Uni-Campus. Nach dem Vortrag "Gewürzte Nudeln" des Vorarlberger Architekten Georg Bechter am 18. Dezember ab 17.30 Uhr werden gewürzte Bandnudeln gereicht.

Die Vortragsreihe findet im atmosphärischen Atelier der Universität Liechtenstein statt und verfolgt das Ziel, Erfahrungen, Projekte und Sichtweisen aus dem Alltag eines Architekten an ein breiteres Publikum weiter zu geben. Dabei wird dem Publikum das jeweilige Lieblings-Nudelgericht des Vortragenden offeriert. Der Eintritt ist frei; für die Nudelgerichte wird ein kleiner Unkostenbeitrag erhoben.

Als dritten Vortragenden konnten die Studierenden den Vorarlberger Architekten Georg Bechter gewinnen. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, den 18. Dezember, um 17.30 Uhr statt.

Mehr dazu lesen Sie im „Volksblatt“ vom Samstag (13.12.2014).

(sb)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|heute 17:21 (Aktualisiert heute 17:48)
Post erwischt den falschen Beck - und sagt sorry
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2018, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung