Aufnahme des Gratulationsbesuchs der FBP anlässlich des 80. Geburtstages von Walter Kieber im Februar 2011. Unser Foto zeigt, von links: Alexander Batliner, Regierungsrätin Aurelia Frick, Walter und Selma Kieber, Martin Meyer und Wally Frommelt. (Foto: Michael Zanghellini)
Politik
Liechtenstein|22.06.2014 (Aktualisiert am 22.06.14 22:49)

Altregierungschef Kieber mit 83 gestorben

VADUZ - Liechtensteins Altregierungschef Walter Kieber ist am Samstagabend im Alter von 83 Jahren nach längerer Krankheit verstorben, hiess es aus dem Umfeld der Familie.

Aufnahme des Gratulationsbesuchs der FBP anlässlich des 80. Geburtstages von Walter Kieber im Februar 2011. Unser Foto zeigt, von links: Alexander Batliner, Regierungsrätin Aurelia Frick, Walter und Selma Kieber, Martin Meyer und Wally Frommelt. (Foto: Michael Zanghellini)

VADUZ - Liechtensteins Altregierungschef Walter Kieber ist am Samstagabend im Alter von 83 Jahren nach längerer Krankheit verstorben, hiess es aus dem Umfeld der Familie.

Kieber war Regierungschef von 1974 bis 1978. Zuvor Generalsekretär und von 1970 bis 1974 Regierungschef-Stellvertreter.

"Mit Altregierungschef Walter Kieber ist am vergangenen Samstag ein grosser Liechtensteiner von uns gegangen. Obwohl man ihn aufgrund seiner angeschlagenen Gesundheit in jüngerer Zeit nur noch selten in der Öffentlichkeit sah, ging die Nachricht von seinem Tod wie ein Lauffeuer durchs Land", schreibt Walter-Bruno Wohlwend in seinem Nachruf.

Mehr dazu lesen Sie im „Volksblatt“ vom Montag, den 23. Juni.

(red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|gestern 17:07 (Aktualisiert gestern 17:46)
Mehrkosten bei Sanierung der Primarschule Ebenholz nachvollziehbar
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2018, Alle Rechte vorbehalten.