Volksblatt Werbung
Fürstin Marie nahm als Präsidentin des Roten Kreuzes den Hauptpreis für das Kinderheim in Empfang. (Foto: Nils Vollmar)
Vermischtes
Liechtenstein|17.09.2013

Hauptpreis: Kinderheim Gamander wird mit 50.000 Franken ausgezeichnet

BALZERS - Das Kinderheim Gamander konnte in Balzers den Hauptpreis der Donum Vogt Stiftung in Empfang nehmen. Mit sieben vergebenen Preisen ehrt die Stiftung zum dritten Mal das besondere Engagement von Instutitionen und Organisationen, welche sich für junge Menschen einsetzen.

Fürstin Marie nahm als Präsidentin des Roten Kreuzes den Hauptpreis für das Kinderheim in Empfang. (Foto: Nils Vollmar)

BALZERS - Das Kinderheim Gamander konnte in Balzers den Hauptpreis der Donum Vogt Stiftung in Empfang nehmen. Mit sieben vergebenen Preisen ehrt die Stiftung zum dritten Mal das besondere Engagement von Instutitionen und Organisationen, welche sich für junge Menschen einsetzen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(sb)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|vor 13 Minuten (Aktualisiert vor 13 Minuten)
Kokainkonsum mit Einbrüchen in Keller, Kabinen und Kirche finanziert
Volksblatt Werbung