Die U21 unterliegt den gleichaltrigen Kickern aus Wales. (Foto: Michael Zanghellini)
Sport
Liechtenstein|05.10.2017

U21 unterliegt Wales in EM-Qualifikation mit 1:3

ESCHEN-MAUREN - Liechtensteins U21-Nationalmannschaft hat in der laufenden EM-Qualifikation im dritten Spiel den ersten Treffer erzielt. Ridvan Kardesoglu stellte mit seinem Tor in der 56. Minute den 1:3-Endstand gegen Wales her. Für die Gäste im Sportpark Eschen-Mauren traf zweimal George Thomas sowie Matthew Smith.

Die U21 unterliegt den gleichaltrigen Kickern aus Wales. (Foto: Michael Zanghellini)

ESCHEN-MAUREN - Liechtensteins U21-Nationalmannschaft hat in der laufenden EM-Qualifikation im dritten Spiel den ersten Treffer erzielt. Ridvan Kardesoglu stellte mit seinem Tor in der 56. Minute den 1:3-Endstand gegen Wales her. Für die Gäste im Sportpark Eschen-Mauren traf zweimal George Thomas sowie Matthew Smith.

Nach vier Tagen Regeneration steht am Dienstag dann das Kräftemessen mit dem Nachbarn Schweiz auf dem Programm. Anpfiff im Vaduzer Rheinpark-Stadion ist um 18 Uhr.

Mehr dazu lesen Sie im „Volksblatt“ vom Freitag (06.10.2017) und in der Onlineausgabe.

1 / 60
Die U21 unterliegt den gleichaltrigen Kickern aus Wales. (Foto: Michael Zanghel­lini)
(fh)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|heute 09:00
Pump Track in Balzers
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2018, Alle Rechte vorbehalten.