Prinz Michael. (Foto: Sebastian Albrich)
Wirtschaft
Liechtenstein|20.05.2017

Brandreden gegen den staatlichen Interventionismus

VADUZ - An der Universität Liechtenstein trafen sich am Freitag liberale Ökonomen und Wirtschaftstreibende zur 13. Gottfried von Haberler Konferenz. Die Konferenz, die sich der österreichischen Schule von Friedrich von Hayek und Joseph Schumpeter verschrieben hat, stand in ihrer 13. Inkarnation ganz im Zeichen der «Gefahr staatlicher Eingriffe».

Prinz Michael. (Foto: Sebastian Albrich)

VADUZ - An der Universität Liechtenstein trafen sich am Freitag liberale Ökonomen und Wirtschaftstreibende zur 13. Gottfried von Haberler Konferenz. Die Konferenz, die sich der österreichischen Schule von Friedrich von Hayek und Joseph Schumpeter verschrieben hat, stand in ihrer 13. Inkarnation ganz im Zeichen der «Gefahr staatlicher Eingriffe».

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(alb)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Wirtschaft
Liechtenstein|vor 2 Stunden (Aktualisiert vor 2 Stunden)
St. Gallen will Spital Walenstadt an Graubünden verkaufen
Volksblatt Werbung