Die Briefwahlcouverts wurden am Freitag gezählt, geöffnet werden sie jedoch erst am Sonntag. (Foto: HM)
Politik
Liechtenstein|03.02.2017 (Aktualisiert am 03.02.17 19:53)

Geringere Stimmbeteiligung als bei den Wahlen 2013

VADUZ - 74,6 Prozent der Stimmberechtigten haben per Briefwahl abgestimmt. Das sind weniger als bei den Landtagswahlen 2013. Damals lag die Stimmbeteiligung am Freitagabend bei 76,3 Prozent. Geöffnet werden die Couverts erst am Sonntag nach der Schliessung der Wahllokale in den Gemeinden. Wer die Briefwahl versäumt hat, hat am kommenden Sonntagmorgen von 10.30 bis 12 Uhr noch die Möglichkeit, seine Stimme abzugeben. Ein "Run" auf die Wahlurnen ist jedoch nicht zu erwarten: Bei den Landtagswahlen 2013 wurden lediglich 3,5 Prozent der Wahlzettel an der Urne abgegeben.

Die Briefwahlcouverts wurden am Freitag gezählt, geöffnet werden sie jedoch erst am Sonntag. (Foto: HM)

VADUZ - 74,6 Prozent der Stimmberechtigten haben per Briefwahl abgestimmt. Das sind weniger als bei den Landtagswahlen 2013. Damals lag die Stimmbeteiligung am Freitagabend bei 76,3 Prozent. Geöffnet werden die Couverts erst am Sonntag nach der Schliessung der Wahllokale in den Gemeinden. Wer die Briefwahl versäumt hat, hat am kommenden Sonntagmorgen von 10.30 bis 12 Uhr noch die Möglichkeit, seine Stimme abzugeben. Ein "Run" auf die Wahlurnen ist jedoch nicht zu erwarten: Bei den Landtagswahlen 2013 wurden lediglich 3,5 Prozent der Wahlzettel an der Urne abgegeben.

Plus - Artikel

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(dq)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|16.01.2017 (Aktualisiert am 16.01.17 08:21)
Hasler und Zwiefelhofer bringen sich in Stellung