Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Sigi Langenbahn, Geschäftsführer des LANV. (Foto: Nils Vollmar)
Politik
Liechtenstein|18.08.2016 (Aktualisiert am 18.08.16 16:32)

LANV kritisiert geplantes verschärftes Asylgesetz

VADUZ - Anlässlich einer Pressekonferenz des Interregionalen Gewerkschaftsrates (IGR) Bodensee kritisierte Sigi Langenbahn, Geschäftsführer des Liechtensteinischen ArbeitnehmerInnenverbands (LANV), das geplante Asylgesetz, das im Juli in Erster Lesung im Landtag behandelt wurde.

Sigi Langenbahn, Geschäftsführer des LANV. (Foto: Nils Vollmar)

VADUZ - Anlässlich einer Pressekonferenz des Interregionalen Gewerkschaftsrates (IGR) Bodensee kritisierte Sigi Langenbahn, Geschäftsführer des Liechtensteinischen ArbeitnehmerInnenverbands (LANV), das geplante Asylgesetz, das im Juli in Erster Lesung im Landtag behandelt wurde.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(df)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|heute 07:30
Jüngere wurden überstimmt und auch das Portemonnaie war ein Faktor
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung