Regierungsrätin Aurelia Frick mit den Lernenden. (Foto: ZVG)
Politik
Liechtenstein|14.12.2015 (Aktualisiert am 14.12.15 16:38)

Aurelia Frick besucht Pilotkurs "Liechtenstein Languages"

VADUZ - 15 Flüchtlinge und 3 Gasthörerinnen aus Mexiko lernen während zwei Wochen mit der Methode "Neues Lernen" Deutsch zu sprechen. Regierungsrätin Aurelia Frick nutzte am Montag die Gelegenheit, einen Einblick in diesen Kurs zu erhalten.

Regierungsrätin Aurelia Frick mit den Lernenden. (Foto: ZVG)

VADUZ - 15 Flüchtlinge und 3 Gasthörerinnen aus Mexiko lernen während zwei Wochen mit der Methode "Neues Lernen" Deutsch zu sprechen. Regierungsrätin Aurelia Frick nutzte am Montag die Gelegenheit, einen Einblick in diesen Kurs zu erhalten.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(red/ikr)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|vor 2 Stunden
Gesundheitsminister Manuel Frick informiert über aktuelle Situation
Volksblatt Werbung