Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Aus Sicht der Stadttunnel-Initiantin Andrea Matt sind die zahlreichen Begleitmassnahmen zum Tunnelprojekt wesentlich für die Verkehrsentlastung in der Feldkircher Innenstadt. Was konkret umgesetzt werden kann und soll und welche Wirkung die einzelnen Massnahmen entfalten würden, wurde während des UVP-Verfahrens jedoch nicht geklärt. (Foto JM)
Vermischtes
Liechtenstein|12.10.2015 (Aktualisiert am 12.10.15 09:08)

Stadttunnel-UVP: Efta-Gerichtshofsurteil unterstützt Tunnelkritiker

VADUZ - Entscheidende offene Fragen eines Bauprojekts gehören in ein UVP-Verfahren, bei dem Umweltorganisationen gerichtliche Einsprachemöglichkeiten haben. Dieses Grundsatzurteil des Efta-Gerichtshofs im Anlassfall der Erweiterung der Deponie Rain in Vaduz könnte nun auch Auswirkungen auf die UVP zum Stadttunnel Feldkirch haben.

Aus Sicht der Stadttunnel-Initiantin Andrea Matt sind die zahlreichen Begleitmassnahmen zum Tunnelprojekt wesentlich für die Verkehrsentlastung in der Feldkircher Innenstadt. Was konkret umgesetzt werden kann und soll und welche Wirkung die einzelnen Massnahmen entfalten würden, wurde während des UVP-Verfahrens jedoch nicht geklärt. (Foto JM)

VADUZ - Entscheidende offene Fragen eines Bauprojekts gehören in ein UVP-Verfahren, bei dem Umweltorganisationen gerichtliche Einsprachemöglichkeiten haben. Dieses Grundsatzurteil des Efta-Gerichtshofs im Anlassfall der Erweiterung der Deponie Rain in Vaduz könnte nun auch Auswirkungen auf die UVP zum Stadttunnel Feldkirch haben.

Plus - Artikel

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(jm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|heute 16:48
«Time»-Magazin empfiehlt Liechtenstein
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung