Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Jungparteien und weitere Organisationen präsentieren ihre Argumente gegen das revidierte Überwachungsgesetz BÜPF.
Politik
Schweiz|12.04.2016

Gegner starten Unterschriftensammlung gegen das BÜPF

BERN - Die Gegner des revidierten Überwachungsgesetzes BÜPF haben mit der Unterschriftensammlung für das Referendum begonnen. Am Dienstag haben sie ihre Argumente dargelegt. Nein sagen die Gegner insbesondere zu Staatstrojanern.

Jungparteien und weitere Organisationen präsentieren ihre Argumente gegen das revidierte Überwachungsgesetz BÜPF.
Nächster Artikel
Politik
Schweiz|vor 51 Minuten
Gössi: SVP sollte konsequent sein und aus dem Bundesrat austreten

BERN - Nachdem SVP-Präsident Marco Chiesa den FDP-Bundesräten mit der Abwahl gedroht hat, sollten diese nicht für schnelle Corona-Lockerungen stimmen, kritisierte FDP-Präsidentin Petra Gössi diese "populistischen und respektlosen Attacken".

Volksblatt Werbung