Die S-Bahn «FL–A–CH» will aus dem bislang eher beschaulichen «Buchser Zügle» eine leistungsstarke internationale Verkehrsverbindung machen und dadurch u. a. die Pendler auf die Schienen bringen, was Liechtensteins Strassen entlasten würde. Dazu sind zahlreiche Um- und Neubauten nötig. (Foto: Michael Zanghellini)
Vermischtes
Liechtenstein|07.01.2015 (Aktualisiert am 07.01.15 06:54)

Jahr der Entscheidung für S-Bahn «FL–A–CH»

VADUZ - Nachdem der UVP-Bescheid im Dezember grünes Licht für den Bau der S-Bahn «FL–A–CH» gegeben hat, startet die Regierung demnächst eine grosse Info-Kampagne in der Bevölkerung. Überzeugungsarbeit ist auch dringend notwendig.

Die S-Bahn «FL–A–CH» will aus dem bislang eher beschaulichen «Buchser Zügle» eine leistungsstarke internationale Verkehrsverbindung machen und dadurch u. a. die Pendler auf die Schienen bringen, was Liechtensteins Strassen entlasten würde. Dazu sind zahlreiche Um- und Neubauten nötig. (Foto: Michael Zanghellini)
Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|gestern 17:18 (Aktualisiert gestern 17:53)
«Vielleicht hat ja jemand meinen Fingerabdruck dorthin platziert»