Volksblatt Werbung
Politik
Schweiz|28.05.2009

Bundesverwaltungsgericht stoppt Millionen-Auftrag an Microsoft

BERN - Mit einer superprovisorischen Verfügung hat das Bundesverwaltungsgericht die Vergabe eines Bundesauftrags für 42 Millionen Franken an Microsoft gestoppt. Davon nicht betroffen sind Leistungen, die zum Funktionieren der Bundesinformatik nötig sind.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Politik
Schweiz|vor 1 Stunde
Konsumentenschutz will Nachbesserungen im Lebensmittelrecht

BERN/LAUSANNE/LUGANO - Die drei Konsumentenschutzorganisationen der Sprachregionen verlangen Nachbesserungen bei der Revision des Lebensmittelrechts vor allem beim Schutz der Gesundheit. Die Vernehmlassung zu den Vorschlägen des Bundesrats ist am Dienstag zu Ende gegangen.

Volksblatt Werbung