Viel Spass hatten die Kinder beim Erntedankfest. (Foto: ZVG)
Vermischtes
Liechtenstein|25.10.2013 (Aktualisiert am 25.10.13 08:26)

Herbstfest im Kinderhaus

VEREINSNACHRICHTEN - Zum Abschluss der ersten Kindergartenwochen fand im Waldorfkindergarten "Regenbogen" ein Erntedankfest statt, zu dem alle Kinder und Eltern des Kinderhauses eingeladen waren.

Viel Spass hatten die Kinder beim Erntedankfest. (Foto: ZVG)

VEREINSNACHRICHTEN - Zum Abschluss der ersten Kindergartenwochen fand im Waldorfkindergarten "Regenbogen" ein Erntedankfest statt, zu dem alle Kinder und Eltern des Kinderhauses eingeladen waren.

 Die stolzen Kinder konnten etwa 80 Personen mit ihrem selbstgekochten Festmenü verwöhnen. Das Fest war der krönende Abschluss des Themas "Ernte". Die Kinder konnten in den vergangenen Wochen Korn dreschen, in der Steinmühle mahlen und Brot für alle Gäste backen. Mit grosser Begeisterung haben sie auch Kartoffeln gegraben. Ein weiterer Höhepunkt war natürlich das Herstellen von Apfelsaft, bei dem die Kinder vom Auflesen übers Waschen, Reiben und Pressen der Äpfel selbst tüchtig anpacken konnten. Die Kinder lernten am vollen Erntetisch die Namen aller Früchte und Gemüse kennen. Sie sahen die Verwandtschaften und Unterschiede von Wirsing und Kabis, zwischen Pflaumen und Zwetschgen, zwischen Kürbis und Pattison, Äpfel, Nashis (Apfelbirnen) und Birnen oder zwischen gekrauster und glatter Petersilie. Zum krönenden Abschluss führten die mit Kränzchen geschmückten Kinder ein Erntespiel auf, was von den Eltern mit Applaus belohnt wurde.

(red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|heute 09:09
Schnee-Event im Dorf? Diskussion wird seit über zehn Jahren geführt
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2018, Alle Rechte vorbehalten.