(Foto: Michael Zanghellini)
Politik
Liechtenstein|07.08.2013

«Vierparteiensystem macht das Regieren lebendiger»

VADUZ - Aus der Sicht von Fürst Hans-Adam II. ist das Regieren durch den Einzug einer vierten Partei in den Landtag schwieriger, aber auch lebendiger geworden. Die Ablehnung des Telecom-Verkaufs kann er nicht nachvollziehen.

(Foto: Michael Zanghellini)

VADUZ - Aus der Sicht von Fürst Hans-Adam II. ist das Regieren durch den Einzug einer vierten Partei in den Landtag schwieriger, aber auch lebendiger geworden. Die Ablehnung des Telecom-Verkaufs kann er nicht nachvollziehen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(mh)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|heute 09:31 (Aktualisiert heute 09:57)
Corona und Leviathan – Sperrklinkeneffekt von Krisen