Der Vorstand der Freien Liste. (Foto: ZVG)
Politik
Liechtenstein|21.05.2013 (Aktualisiert am 21.05.13 13:52)

Kesci und Frick übernehmen FL-Präsidium

SCHAAN - Die Freie Liste hat an ihrer Generalversammlung am vergangenen Freitag einstimmig einen neuen Vorstand gewählt. Neu teilen sich Derya Kesci (zweite von rechts) und Pepo Frick (Mitte im Bild) das Präsidium und lösen damit Wolfgang Marxer ab, der sich voll auf seine Landtagsarbeit konzentrieren möchte, teilte die Freie Liste am Dienstag mit.

Der Vorstand der Freien Liste. (Foto: ZVG)

SCHAAN - Die Freie Liste hat an ihrer Generalversammlung am vergangenen Freitag einstimmig einen neuen Vorstand gewählt. Neu teilen sich Derya Kesci (zweite von rechts) und Pepo Frick (Mitte im Bild) das Präsidium und lösen damit Wolfgang Marxer ab, der sich voll auf seine Landtagsarbeit konzentrieren möchte, teilte die Freie Liste am Dienstag mit.

Derya Kesci engagiert sich gemäss Medienmitteilung seit knapp einem Jahr für die Freie Liste. Sie arbeitet für das Amt für Gesundheit und hat Erfahrung als Medienschaffende. Die 28-Jährige wird neu auch das Ressort Kommunikation leiten und damit Georg Kaufmann im Vorstand ablösen. "Pepo Frick ist in Liechtenstein als ehemaliger Landtagsabgeordneter und ehemaliger Gemeinderat von Schaan bekannt. Er hat neu im Vorstand auch das Ressort Gemeinden inne, das seit zwei Jahren vakant ist. Der 61-jährige Frick bringt schon Erfahrungen als Freie Liste Präsident mit", schreibt die Freie Liste.

Im Hintergrund mitgearbeitet

Einen Wechsel gibt es auch im Ressort Politik und im Ressort Finanzen. Claudia Lins (rechts im Bild) übernimmt das Ressort Politik von Claudia Heeb. Ursula Havermann (zweite von links) löst Wolfgang Marxer im Ressort Finanzen ab. "Sowohl Lins als auch Havermann haben im Hintergrund schon seit fast einem Jahr mitgearbeitet und konnten bereits ihre Ideen einbringen", heisst es in der Medienmitteilung.

«Junge Freie Liste» neu geschaffen

Neu geschaffen wurde das Ressort «Junge Freie Liste», für das einer der beiden Co-Präsidenten, Florin Hasler (links im Bild), im Vorstand Einsitz nimmt. «Die Junge Freie Liste» sei gerade dabei sich zu formieren und werde sich in einigen Wochen der Öffentlichkeit vorstellen. Die Partei freue sich sehr, dass sie den Vorstand so gut neu besetzen konnte und dankt dem abtretenden Vorstand für ihr grosses Engagement. "Die abtretenden Vorstandsmitglieder haben sich viele Jahre für die Freie Liste engagiert und möchten nun neuen Gesichtern Platz machen. Sie hinterlassen dem neuen Team gesunde Finanzen und gut funktionierende Parteistrukturen", heisst es abschliessend.

Nähere Informationen zum vergangenen Geschäftsjahr sind im Jahresbericht www.freieliste.li abrufbar.

(red/pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|gestern 12:47
Bewässerungslösung soll bis im kommenden Frühjahr stehen
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2018, Alle Rechte vorbehalten.