Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Nomaden im Tibet (Archiv)
Politik
International|02.10.2007

100 000 tibetische Nomaden sollen in Städte umgesiedelt werden

China hat die Umsiedlung von 100 000 tibetischen Nomaden angekündigt. Die Nomaden sollen ihr traditionelles Leben aufgeben und sich in Städten niederlassen, weil ihre Lebensweise die Umwelt schädige.

Nomaden im Tibet (Archiv)

China hat die Umsiedlung von 100 000 tibetischen Nomaden angekündigt. Die Nomaden sollen ihr traditionelles Leben aufgeben und sich in Städten niederlassen, weil ihre Lebensweise die Umwelt schädige.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Politik
International|vor 26 Minuten
Palästinenser: 32 Verletzte bei Zusammenstössen mit Israels Militär

RAMALLAH/TEL AVIV - Bei Zusammenstössen mit dem israelischen Militär im Westjordanland sind nach palästinensischen Angaben 32 Menschen verletzt worden.

Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung