Sekundenschlaf: Auto landet auf der Seite
Vermischtes
Region|23.09.2011

Sekundenschlaf: Auto landet auf der Seite

ST. MARGRETHEN - Vergangene Nacht ist auf der Autobahn A1, Fahrtrichtung St. Margrethen-St. Gallen, kurz vor der Ausfahrt zur Raststätte ein 32-jähriger Automobilist am Steuer eingenickt.
Sekundenschlaf: Auto landet auf der Seite
ST. MARGRETHEN - Vergangene Nacht ist auf der Autobahn A1, Fahrtrichtung St. Margrethen-St. Gallen, kurz vor der Ausfahrt zur Raststätte ein 32-jähriger Automobilist am Steuer eingenickt.
Der Autofahrer geriet mit seinem Fahrzeug ins Schleudern und prallte schliesslich in den Wildschutzzaun. Der Personenwagen kam neben der Fahrbahn auf der Seite liegend zum Stillstand. Der Fahrer wurde nicht verletzt.
1 / 2
Sekundenschlaf: Auto landet auf der Seite

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|13.11.2018
Auffahrunfall zwischen zwei Autos
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2018, Alle Rechte vorbehalten.