Volksblatt Werbung
Politik
Schweiz|05.11.2018

Bewegung "Courage Civil" will Parteilosen eine Stimme geben

ZÜRICH - Der Politologe Mark Balsiger möchte mit einer neuen, parteilosen Bewegung die politische Debatte mitprägen. Seit Montag ist die Bewegung Courage Civil aktiv und auf aktiver Suche nach Mitgliedern. "Weit über 90 Prozent der Schweizerinnen und Schweizer haben kein Parteibuch. Das ist eine grosse Masse, die wir so erreichen können", erklärt Mark Balsiger. Courage Civil steht für rechtsstaatliche Prinzipien, Gewaltenteilung, unabhängige Medien sowie Respekt und Anstand im politischen Diskurs. Mark Balsiger erklärt, wer Mitglied des Vereins werden kann und wie die Bewegung ohne Parteizugehörigkeit in Abstimmungskämpfen politisieren will.

Nächster Artikel
Politik
Schweiz|heute 02:10
Schweizer Bundespräsident verteidigt umstrittenes China-Projekt
Volksblatt Werbung