Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Politik
Liechtenstein|21.12.2018

Neubestellungen im Universitätsrat der Universität Liechtenstein

VADUZ - Die Regierung hat am 20. Dezember 2018 Michael Käppeli und Verena Konrad für vier Jahre in den Universitätsrat bestellt. Gleichzeitig wurde der bisherige Vizepräsident des Universitätsrates, Klaus Tschütscher, zum Präsidenten ernannt.

Für Michael Käppeli, Geschäftsführer des ETH-Rates und promovierter Ökonom, ist es die zweite Mandatsperiode, während Verena Konrad neu in den Universitätsrat bestellt wurde. Verena Konrad ist promovierte Kunsthistorikerin und Geschäftsführerin des Vorarlberger Architektur Institutes. Die Neubestellung erfolgte aufgrund des Ausscheidens des Präsidenten, Volker M. Rheinberger, sowie der beiden Mitglieder Adolf E. Real und Jon Ritter, deren zweite Amtsperiode abgelaufen ist. Aufgrund der Amtszeitbeschränkung sind maximal zwei Mandatsperioden möglich.

"Die Regierung dankt den neu bzw. wieder bestellten Mitgliedern für ihre Bereitschaft, im Universitätsrat Liechtenstein mitzuwirken und wünscht ihnen viel Freude und Erfolg bei der Ausübung ihres Mandates. Den ausscheidenden Mitgliedern Volker M. Rheinberger, Adolf E. Real und Jon Ritter dankt die Regierung herzlich für ihre geleistete Arbeit", schreibt die Regierung in einer Aussendung.

(hf)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|19.01.2019 (Aktualisiert gestern 12:27)
Der Klassensprecher
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2018, Alle Rechte vorbehalten.