Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Minibar-Angestellte serviert Kaffee in einem SBB-Zug (Archiv)
Politik
Schweiz|21.12.2014

Kaffee könnte laut SBB-Chef als Anreiz eingesetzt werden

BERN - Die SBB will ihre Kunden dazu motivieren, vermehrt Züge ausserhalb der Hauptverkehrszeiten zu nutzen. Das hätte laut SBB-Chef Andreas Meyer auch Auswirkungen auf die Preise: Diese würden bei einer besseren Verteilung der Auslastung weniger stark ansteigen.

Minibar-Angestellte serviert Kaffee in einem SBB-Zug (Archiv)

BERN - Die SBB will ihre Kunden dazu motivieren, vermehrt Züge ausserhalb der Hauptverkehrszeiten zu nutzen. Das hätte laut SBB-Chef Andreas Meyer auch Auswirkungen auf die Preise: Diese würden bei einer besseren Verteilung der Auslastung weniger stark ansteigen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Politik
Schweiz|vor 2 Stunden
Energiehaus schützt nicht vor hohen Wasseranschlussgebühren

LAUSANNE - Ein Energiehaus schützt nicht vor hohen Wasseranschlussgebühren. Diese Erfahrung mussten die Miteigentümer eines Ferienhauses im Kanton Luzern machen, die mit einer Beschwerde gegen die Gebühren beim Bundesgericht abgeblitzt sind.

Volksblatt Werbung