Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Im Zehnkampf in Führung: Ashton Eaton
Sport
International|08.08.2012

Weltrekordler Eaton nach drei Disziplinen voran

LEICHTATHLETIK - Der amerikanische Weltrekordler Ashton Eaton liegt nach drei Disziplinen der Zehnkämpfer in Führung.

Im Zehnkampf in Führung: Ashton Eaton

LEICHTATHLETIK - Der amerikanische Weltrekordler Ashton Eaton liegt nach drei Disziplinen der Zehnkämpfer in Führung.

Eaton wurde über 100 m in 10,35 Sekunden gestoppt und erreichte im Weitsprung 8,03 m. Im Kugelstossen standen für ihn am Ende 14,66 m zu Buche. Der 24-Jährige aus Oregon durfte sich damit bislang 2848 Punkte gutschreiben lassen. In der Zwischenwertung weist er 57 Punkte weniger auf als bei seinem Weltrekord Ende Juni in Eugene. Auf Platz 2 klassiert ist sein amerikanischer Landsmann Trey Hardee. Der Weltmeister von 2009 und 2011 kommt auf 2743 Zähler. Dritter ist der Ukrainer Alexej Kasjanow (2664).

Der frühere Weltrekordhalter Roman Sebrle gab den Wettkampf nach dem 100-m-Sprint auf. Der 37-jährige Tscheche, Olympiasieger 2004 in Athen, klagte über eine Verletzung an der Ferse.

Am ersten Tag des Zehnkampfs stehen am Abend noch der Hochsprung und der 400-m-Lauf im Programm.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
International|vor 1 Stunde
Schweizer Mixed-Staffel knapp neben dem Podest
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2018, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung