Volksblatt Werbung
Milan Gajic (links) wechselt zum FC Vaduz. (Foto: RM)
Sport
Liechtenstein|26.06.2017 (Aktualisiert am 26.06.17 13:40)

Vaduz verpflichtet Milan Gajic

VADUZ - Der FC Vaduz hat sich Wunschspieler Milan Gajic geschnappt. Der 30-jährige Serbe kommt von Super-League-Club YB. Hingegen nicht zum FC Vaduz zurückkehren wird Ali Messaoud. Der bis 2018 laufende Vertrag wurde gemäss Medienmitteilung im gegenseitigen Einvernehmen per sofort beendet.

Milan Gajic (links) wechselt zum FC Vaduz. (Foto: RM)

VADUZ - Der FC Vaduz hat sich Wunschspieler Milan Gajic geschnappt. Der 30-jährige Serbe kommt von Super-League-Club YB. Hingegen nicht zum FC Vaduz zurückkehren wird Ali Messaoud. Der bis 2018 laufende Vertrag wurde gemäss Medienmitteilung im gegenseitigen Einvernehmen per sofort beendet.

Gajic absolvierte 108 Spiele für die Young Boys und erzielte dabei elf Treffer und bereitete ebenso viele vor. Er erhält einen Vertrag bis 2019.

Messaoud spielte in der abgelaufenen Rückrunde leihweise beim NEC Nijmegen in den Niederlanden. Beim FC Vaduz, wo er seit 2015 unter Vertrag stand, absolvierte er 35 Pflichtspiele.

(fh)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|16.06.2017 (Aktualisiert am 16.06.17 11:09)
Zwei Nachwuchsgoalies zum FC Vaduz
Volksblatt Werbung