Die Menschenmasse am "Marsch für Jesus" In Sao Paulo
Politik
International|15.07.2012

Eine Million Menschen marschieren in Brasilien für Jesus

SAO PAULO - Eine Million Evangelikale haben sich in der brasilianischen Stadt Sao Paulo am Samstag Polizeiangaben zufolge an einem "Marsch für Jesus" beteiligt. Die Veranstaltung, die von der Kirche der evangelikalen Bewegung "Wiedergeboren in Christi" organisiert wird, zieht jährlich Hunderte Gläubige aus ganz Brasilien an.

Die Menschenmasse am "Marsch für Jesus" In Sao Paulo

SAO PAULO - Eine Million Evangelikale haben sich in der brasilianischen Stadt Sao Paulo am Samstag Polizeiangaben zufolge an einem "Marsch für Jesus" beteiligt. Die Veranstaltung, die von der Kirche der evangelikalen Bewegung "Wiedergeboren in Christi" organisiert wird, zieht jährlich Hunderte Gläubige aus ganz Brasilien an.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Politik
International|gestern 22:52
Frankreich fliegt rund 330 Menschen aus Kabul aus

PARIS - Frankreich hat mit einem erneuten Evakuierungsflug rund 330 Menschen aus Afghanistans Hauptstadt Kabul ausgeflogen. An Bord der Maschine nach Katar waren 258 Afghanen, die als Journalisten oder wegen einer früheren Tätigkeit für die französischen Streitkräfte bedroht sind, teilte das Aussenministerium in Paris am Freitagabend mit. Ausserdem wurden elf Franzosen und rund 60 Niederländer ausgeflogen. Am Wochenende soll der Weiterflug nach Frankreich organisiert werden.