Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Die Ivoclar Vivadent AG setzt auf Wasser aus dem Hahn. (Foto: ZVG)
Wirtschaft
Liechtenstein|21.03.2017 (Aktualisiert am 21.03.17 14:40)

Ivoclar Vivadent verzichtet auf Markenwasser

SCHAAN - Als erstes Industrieunternehmen in Liechtenstein bietet Ivoclar Vivadent AG ihren Mitarbeitenden und Besuchern ab Mai 2017 frisches Leitungswasser aus neuen, speziell designten Trinkflaschen an. Auf abgefülltes Markenwasser wird das Unternehmen in Zukunft verzichten, wie dieses am Dienstag mitteilte.

Die Ivoclar Vivadent AG setzt auf Wasser aus dem Hahn. (Foto: ZVG)

SCHAAN - Als erstes Industrieunternehmen in Liechtenstein bietet Ivoclar Vivadent AG ihren Mitarbeitenden und Besuchern ab Mai 2017 frisches Leitungswasser aus neuen, speziell designten Trinkflaschen an. Auf abgefülltes Markenwasser wird das Unternehmen in Zukunft verzichten, wie dieses am Dienstag mitteilte.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Wirtschaft
Liechtenstein|vor 49 Minuten (Aktualisiert vor 49 Minuten)
Bruno Schranz wird neuer Vizepräsident beim LAFV

VADUZ - Wie der Liechtensteinische Anlagefondsverband (LAFV) am Freitag mitteilte, wurde Bruno Schranz am 1. Juli 2020 zum neuen Vizepräsidenten des Verbandes gewählt.

Volksblatt Werbung