Vermischtes
Graubünden|10.02.2009

Poschiavo: 43 Personen wegen Lawinengefahr evakuiert

Wegen grosser Lwinengefahr sind am Montagnachmittag in der Gemeinde Poschiavo 43 Personen evakuiert worden. Dies hatte die Gemeindebehörde Poschiavo angeordnet. Betroffen sind die Fraktionen Pedecosta, Splügavensc, Prada und Pagnoncini. Bei den evakuierten Personen, darunter auch Familien mit Kindern, handelt es sich um Einheimische, welche ihre Häuser ganzjährig bewohnen. Die meisten von ihnen fanden bei Verwandten Unterschlupf. Einige wenige mussten in den umliegenden Hotels untergebracht werden. Die Betroffenen können aufgrund der momentanen Situation frühestens am Freitag wieder in ihre Häuser zurückkehren.
Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|19.10.2021
Verlorene Stütze führt zu Schleuderfahrt
Volksblatt Werbung